Login  
Zurück

 

AGB

01.01.17

AGB

 

BESTELLUNGEN

Unser Verkaufsbüro ist von Montag bis Freitag jeweils von 07.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr für Sie besetzt. Wir bitten Sie uns Ihre Bestellung bis 16.00 Uhr, wenn möglich unter Angabe von Kunden- und Artikelnummern, je nach Artikel-Gruppe 1-2 Arbeitstage im voraus, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder über unseren Internet-Shop zu erteilen. Auf Ihren Wunsch rufen wir Sie auch gerne regelmässig an, um Ihre Bestellung einzuholen.

 

LIEFERUNG

Unsere Waren werden gemäss den gesetzlichen Vorschriften gekühlt oder tiefgekühlt franko Haus resp. Talstation geliefert. Als Bestelleinheit gilt ein Originalkarton. Mögliche Ausnahmen sind in der Sortimentsliste speziell bezeichnet und werden mit einem Zuschlag berechnet. Bei Bestellungen im Warenwert von mind. Fr. 250.– erfolgt die Lieferung gratis. Bei kleineren Liefermengen berechnen wir einen Transportkosten-Anteil von Fr. 25.– . Kunden, die regelmässig monatlich für mind. Fr. 1‘000.– Ware beziehen, sind von dieser Regelung ausgenommen, wenn dadurch ein Engpass überbrückt werden kann. Lieferungen unter Fr. 150.– müssen abgeholt werden. Lieferungen ausserhalb unseres Lieferrayons (gemäss Karte Seite 3.3) werden durch einen Spediteur ausgeführt. Für diese Lieferungen müssen alle Bestellungen bis 11 Uhr erfolgen und ist ein Bestellwert von mind. Fr. 600.– erforderlich, für kleinere Liefermengen berechnen wir die effektiven Transportkosten. Lieferungen unter Fr. 300.– können wir nicht ausführen. Zusätzliche Dienstleistungen wie Terminlieferung Fr. 50.-, telefonische Avisierung Fr. 5.-, Temperaturauszüge Fr. 5.-, Samstag-Lieferung Fr. 50.- Zuschlag und Bergbahnkosten werden nach Aufwand und in Absprache verrechnet.

 

EINGANGSKONTROLLE, PRODUKTEKENNZEICHNUNG UND LAGERUNG

Mit der Eingangskontrolle und dem Unterzeichnen des Lieferscheins anerkennt der Kunde den einwandfreien Zustand und die Vollständigkeit der angelieferten Ware. Einmal gelieferte Ware kann grundsätzlich nicht mehr zurückgenommen werden. Reklamationen sind uns mit Angabe der entsprechenden Lot-Nummer (Produktions-Code) und dem Haltbarkeitsdatum sofort mitzuteilen, jedoch spätestens innert 24 Stunden nach Erhalt der Ware. Die Angaben betreffend Herkunft und Allergenen auf der WebSite, im E-Shop und unseren gedruckten Unterlagen wurden nach bestem Wissen zusammengetragen. Für allfällige Fehler oder zwischenzeitliche Änderungen übernimmt Gmür keine Haftung. Die Produkte und Herstellungsprozesse können Änderungen unterliegen. Verbindlich sind deshalb ausschliesslich die entsprechenden Angaben auf der jeweiligen Produkteverpackung. Tiefkühlprodukte müssen bei mind. –18°C und Kühlprodukte bei +2-5°C gelagert werden. Einmal aufgetaute Produkte dürfen nicht wieder tiefgekühlt werden. Für allfällige Schäden, die infolge Nichtbeachtung dieser Vorschrift entstehen, kann die Gmür AG keine Haftung übernehmen.

 

PREISE / VERPACKUNG / ARTIKELZUSAMMENSETZUNG / STATISTIKEN

Die angegebenen Preise sind exklusive Mehrwertsteuer, für Lebensmittel werden 2.5% und für Non-Food, Dienstleistungen und Glace in spezieller Verpackung 8.0% MwSt erhoben.Die Angaben im E-Shop entsprechen nicht einer verbindlichen Offerte.Preis- und Verpackungsänderungen bleiben vorbehalten.

Für die Produktezusammensetzung und Allergene-Kennzeichnung ist nur die Original Produktespezifikation des Herstellers rechtsverbindlich, die für jedes Produkt im E-Shop über den Link „Produktdatenblatt“ abgerufen werden kann.

Statistiken & Produktespezifikationen die den Normalbedarf übersteigen sind nach Aufwand kostenpflichtig.

 

E-RECHNUNGEN

Gerne senden wir Ihnen unsere Rechnung elektronisch, natürlich mit zertifizierter Signatur. Sie sparen dadurch Zeit, vereinfachen sich die Büroarbeit und entlasten Ihre Archivierung massiv. Die Transaktionskosten werden von der Gmür AG übernommen und die Empfänger Software wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch gerne bei der Inbetriebnahme. Melden Sie sich bitte bei uns und wir richten das sehr gerne für Sie ein. Wir brauchen von Ihnen lediglich eine E-Mail-Adresse und Ihre Kontaktdaten.

 

ZAHLUNG

Die Zahlung ist 20 Tage nach Erhalt der Rechnung, netto ohne jeden Abzug, fällig. Die vereinfachte Bezahlung der Monatsfaktura per LSV ermöglichen wir Ihnen gerne. Bei verspäteter Zahlung wird ein Verzugszins von 5% p.a. fällig, zudem sind uns die Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen. Kosten pro Mahnung Fr. 10.–.